Eheringe aus Gold


Viele Ehepaare entscheiden sich nach wie vor für die klassischen und herrlich gelb/rötliche schimmernden Eheringe aus Gold. Gold ist ein zeitloses Edelmetall, welches vor allem in südlichen Ländern nach wie vor sehr gerne für vielerlei Schmuckarten gekauft wird.

Gold ist ein weiches Edelmetall, welches sich gut bearbeiten lässt und daher auch dann oft Einsatz findet, wenn sich zukünftige Ehepaare dazu entschließen, selbst ihre Eheringe herzustellen. Vor allem harmoniert der Goldschmuck sehr zu dunkleren und auch rotblonden Hauttypen. Hellblonde bzw. blassere Hauttypen greifen häufig eher zu anderen Edelmetallen, wie z.B. Silber, Weißgold, Platin oder Titan.

Goldschmuck und Eheringe aus Gold gibt es in den unterschiedlichsten Preiskategorien. Dies hängt mit verschiedenen Faktoren zusammen. Zum einen wird der Preis durch die Höhe an Karat angegeben. Mit Karat wird der Reinheitsgehalt von Gold angegeben und durch die entsprechende Zahl kann der Kunde erkenne, wie rein das verwendete Gold tatsächlich ist. Es gibt auch Eheringe, die nur vergoldet sind. Andere Eheringe wiederum bestehen aus reinem Gold und sind daher auch entsprechend teurer.

Wichtig ist auch, im Vorfeld zu wissen, dass bei beiden Ehepartnern keine Allergie gegen bestimmte Edelmetalle bzw. Metalllegierungen vorliegt. Wer sich für Eheringe aus Gold entscheidet ist damit sicherlich gut beraten, da dieses klassisch zeitlose Edelmetall sicherlich auch in Zukunft seine anziehende Wirkung auch die Menschen nicht verlieren wird.






Rotgold Eheringe
Das klassische Gold
Eheringe kaufen
online vergleichen
Neuer Trend
Eheringe selber machen